Alle Hunde kommen in den Himmel

glückliche Hunde auf einer Wiese

Kannst du dir einen Himmel ohne Hunde vorstellen?

Es gibt einen ganz besonderen Ort, an dem geliebte Hunde nach ihrem Tod gehen.
Es gibt dort Bäume, saftiges Gras und Seen und alles, was Hunde lieben.
Hier können sie ohne Sorgen spielen, fressen und schlafen.
Jetzt gibt es keine Schmerzen mehr.
Die einzige Freude, die ihnen fehlt sind ihre geliebten menschlichen Begleiter.

Alle Gesundheit ist vollständig wiederhergestellt, und alle Verletzungen sind geheilt.
Die Hunde spielen wie Jugendliche miteinander und haben keine Zeit, sich einsam zu fühlen.
Sie vermissen dich und mit der besonderen Weisheit, die Hunde haben, wenn Sie wissen das Sie ihre Menschen wieder sehen.

Ein wunderbarer Tag wird für jeden von ihnen kommen, wenn sie mitten im Spiel plötzlich das Gefühl haben, dass etwas anders ist.
Und all ihre Sinne werden auf dem Höhepunkt der Erregung und des Überschwangs sein.
Sie werden in der Luft herumschnüffeln und glücklich in die Ferne sehen.
Dann werden Sie voller Freude bellen, und mit leuchtenden Augen in vollen Galopp über das grüne Gras rennen.

Ihre sehnsüchtig erwartete Ankunft wurde wahrgenommen, und jetzt gibt es nichts, was Sie beide jemals wieder auseinander halten könnte.
Wenn Sie aufeinander zulaufen, fließen die Tränen vor lauter Glück aus euren Augen.
Dein Hund springt in deine Arme und du umarmst ihn glücklich.
Seine freudigen Küsse sind überall auf deinem Gesicht.
Deine Hände streicheln so liebevoll das geliebte Fell, den Kopf und Hals und Körper, den du so gut kennst.
Du siehst in die liebenden Augen deines Hundes und all diese alten, wunderbaren geteilten Gefühle sind wieder da.

Mit deinem Hund verlässt du diesen speziellen Wartebereich, gehst in den Hauptteil des Himmels und beginnst dort eine neue Existenz.

Wenn du glaubst, dass es einen Himmel für die Menschen gibt, dann müssen unsere Hundes dort sein und auf uns warten.
Der Himmel ist Liebe, und Hunde teilen ihn mit uns.

Das könnte dich auch interessieren: